Aktuelle Berichte

Umschrauben in der Monte

Am 29.12.2014 haben wir die Zeit genutzt den angefressenen Weihnachtsspeck ein wenig abzuarbeiten. Hanna, Luise, Kelly, Alex, Joni, Sven, Tobi und ich haben den rechten Teil der Montekletterwand neu geschraubt. Da die Heizung ausgestellt war, blieb es den ganzen Tag ein eher frostiges Unterfangen, geschätzte "Zimmertemperatur" war 7°C - da war der Weihnachtsspeck vielleicht gar nicht so schlecht...

In 7 Stunden wurden Griffe abgeschraubt, in eiskaltem Wasser geputzt und neue und interessante Wege wieder rangeschraubt, teilweise in Anorak und eigentlich ständig mit kalten Fingern.

Jetzt schmücken wieder 24 neue Wege in fast allen Schwierigkeiten die Wand und warten darauf beklettert zu werden.

Ein riesiges Dankeschön an alle, die mitgemacht haben!

Basti

image3A23.jpeg
image3A23-1.jpeg
image3A23-2.jpeg