Aktuelle Berichte

Deutschlandcup Bouldern im Mandala

DTL CUP Team.jpg

Der Deutschlandcup in Dresden war für uns nun endlich mal ein deutschlandweiter Wettkampf zu dem wir keine gefühlten 10 Stunden fahren mussten. Also sozusagen ein Wettkampf mit Heimvorteil, da wir nicht nur kaum Anreise hatten sondern auch alle schon durch Training, Wettkämpfe oder einfach weil es eine mega geile Halle ist, oft im Mandala waren. Ich konnte außerdem bei diesem Wettkampf zum ersten Mal Jugend A starten, weshalb ich mit Lucia und Anton noch etwa 2 Stunden Salome, Nina und allen anderen Jugend B Startern beim Bouldern zuschauen konnte. Die Quali lief eigentlich bei uns allen ziemlich gut, sodass Lucia und Anton sicher und auch ich knapp ins Finale kamen. In diesem haben die beiden dann leider knapp das Podest verfehlt. Ich konnte dann aber noch ein paar Plätze gutmachen. Insgesamt war es ein sehr cooler und erfolgreicher erster Wettkampf für diese Saison und ich hoffe, dass es dieses Jahr so weiter geht und vielleicht gibt es nächstes Jahr ja auch wieder einen Deutschlandcup in Sachsen.

Salome 19.
Nina 14.
Lucia 5.

Jannik 8.
Anton 4.

Jannik Kindermann