Neuvorstellungen

Sel_Hochtouren_Westalpen_1_01.jpg

Hochtouren Westalpen

Wolfgang Pusch / Edwin Schmitt /
Thomas Senf / Michael Waeber

Hochtouren Westalpen
88 Fels- und Eistouren
zwischen Tödi und Grand Combin
Rother Selection

1. Auflage 2009

288 Seiten mit 250 Farbfotos und 42 Tourenkarten
im Maßstab 1:50.000, Format 16,3 x 23 cm
Englische Broschur mit Umschlagklappe
ISBN 978-3-7633-3028-7
Preis  29,90 [D] · ¤ 30,80 [A] · SFR 49,90 (UVP)

Kaum ein Gebiet in Europa bietet mehr Potenzial für Hochalpinisten als die Westalpen. Sie bieten dem begeisterten Bergsteiger ein nahezu unerschöpfliches Spektrum an Tourenmöglichkeiten in Fels und Eis. Der nun vorliegende Band behandelt die eher östlich gelegenen Gebiete – also im Wesentlichen die Bergwelt zwischen Tödi und Grand Combin. Einen besonderen Schwerpunkt bilden natürlich die Berner und Walliser Alpen, aber auch die »Sonderlinge« wie etwa das Rheinwaldhorn werden nicht vergessen.

Die Tourenauswahl beschränkt sich keineswegs nur auf die großen Berühmtheiten, auch weniger bekannte Anstiege haben hier aufgrund ihrer Schönheit einen Platz gefunden. Vielgestaltig wie das »Große Gebirge« ist auch die Art der Ziele. So finden begeisterte Einsteiger leichte Firnanstiege auf hohe Gipfel, passionierte Bergfexe anspruchsvolle Wege über felsige Grate und eisige Wände, ja selbst »extreme« Individualisten werden hier mit Touren à la Eiger-Nordwand fündig.

Die aufwändige Ausstattung mit Anstiegsfotos, Kartenausschnitten und genauen Beschreibungen verschafft dem erfahrenen Bergsteiger alle Informationen, die er zur Planung und Durchführung der einzelnen Touren benötigt. Darüber hinaus gibt es zu jeder Route neben der exakten Wegbeschreibung auch einen kurzen Einführungstext, der Raum für allerlei Interessantes über und um die jeweilige Tour bietet. Dies und die reiche Bebilderung, machen das Buch zu einem unverzichtbaren Standardwerk, das man gerne auch mal außerhalb der Saison zur Hand nimmt.

Das aktuelle Buch für Westalpenfreunde – zum Planen, Schmökern und Träumen!