Impressum

Anschrift DAV - Deutscher Alpenverein
Sektion Chemnitz e.V.
Zieschestraße 37
09111 Chemnitz
(Geschäftsräume im 2. Obergeschoss rechts)
Telefon 0371 676 26 23
Fax 0371 676 11 32
E-Mail-Adresse info(at)dav-chemnitz(dot)de
Vertretungsberechtigter Vorstand Steffen Oehme (1. Vorsitzender)
Ralf Kretzschmar (2. Vorsitzender)
Registergericht Amtsgericht Chemnitz
Steuernummer 215/142/04435
Vereinsregisternummer VR 61
Bankverbindung
IBAN
BIC
 
DE28 8709 6214 0300 4333 40
GENODEF1CH1

Haftungshinweis

Es wurde alle Sorgfalt aufgewendet, die Richtigkeit der Angaben auf diesen Internetseiten sicherzustellen. Eventuelle Fehler sind dennoch nicht auszuschließen. Für entsprechende Hinweise sind wir Ihnen dankbar.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landesgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Die Sektion Chemnitz des Deutschen Alpenverein e.V. bietet Links zu anderen Seiten im Internet, bei denen keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten besteht. Deshalb distanziert sich die Sektion Chemnitz ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich deren Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in der Website verwendeten Links und für alle Inhalte der Seiten.

Haftungsausschluss

Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche wegen materieller oder ideeller Schäden durch die Nutzung oder Nichtnutzung dargebotener bzw. fehlerhafter oder unvollständiger Informationen sind ausgeschlossen, sofern kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden durch www.dav-chemnitz.de vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns vor, das gesamte Angebot oder Teile davon ohne Ankündigung zeitweilig oder endgültig zu ändern bzw. einzustellen.

 

Datenschutzerklärung

Der Deutsche Alpenverein (DAV) möchte seine Mitglieder darüber informieren, dass die von den Sektionen erhobenen Mitgliederdaten über persönliche und sachliche Verhältnisse (so-genannte personenbezogene Daten wie Adressdaten, Geburtsdatum und Bankverbindungen) auf Datenverarbeitungs-Systemen der Sektionen wie auch der Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Alpenvereines e.V. gespeichert werden. Eine Verarbeitung oder Nutzung dieser Daten erfolgt ausschließlich für die Zwecke der Mitglieder-Verwaltung der Sektionen beziehungsweise für sektionsübergreifende Verwaltungszwecke der Bundesgeschäftsstelle, wie beispielsweise das Erstellen der Mitgliederausweise, den Versand der Mitgliederzeitschrift DAV-Panorama oder das Überprüfen des Versicherungsschutzes. Eine über diese Verwaltungszwecke hinausgehende Verarbeitung der Mitgliederdaten findet nicht statt.
Der DAV sichert zu, dass die Mitgliederdaten gemäß dem Stand der Technik der Datensicherheit von den Sektionen und der Bundesgeschäftsstelle des DAV verwaltet werden. Die Zugriffsrechte auf die Datenbestände sind auf das absolut erforderliche Maß eingeschränkt. Gegen unerlaubte Zugriffe von Außen haben die Sektionen bzw. die Bundesgeschäftsstelle des DAV die notwendigen Maßnahmen ergriffen.
Eine Übermittlung von Mitgliederdaten an Dritte, außerhalb des DAV, findet nicht statt. Dies gilt sowohl für eine Nutzung der Adressdaten für Werbe- oder Marketing-Zwecke wie auch für eine Übermittlung an Sponsoren oder Partner des DAV oder der Sektionen.
Der DAV sichert zu, die personenbezogenen Daten seiner Mitglieder vertraulich zu behandeln und nur für erforderliche Verwaltungszwecke zu verarbeiten. Zugriff auf personenbezogene Daten haben ausschließlich die mit der Datenverwaltung beauftragten Funktionsträger der Sektionen bzw. die Mitarbeiter der Bundesgeschäftsstelle, die Mitgliederdaten für die Erledi-gung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Diese Mitarbeiter sind im Datenschutz unterwiesen und auf das Datengeheimnis gemäß § 5 BDSG verpflichtet.
Mitglieder des DAV können jederzeit schriftlich Auskunft über die bezüglich ihrer Person ge-speicherten Daten erhalten und Korrektur verlangen, soweit die bei den Sektionen oder der Bundesgeschäftsstelle gespeicherten Daten unrichtig sind. Hierzu können Mitglieder sich schriftlich oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten des DAV wenden:

Prof. Dr. Rolf Lauser
Dr.-Gerhard-Hanke-Weg 31
85221 Dachau
E-Mail: rolf@lauser-nhk.de

Sollten die gespeicherten Daten für die Abwicklung der Geschäftsprozesse der Sektionen oder der Bundesgeschäftsstelle nicht erforderlich sein, so können Mitglieder eine Sperrung, gegebenenfalls auch eine Löschung ihrer personenbezogenen Daten verlangen.