Neuvorstellungen

fernwanderweg_e5.jpg

Wanderweg E5 Fernwanderweg

Stephan Baur · Dirk Steuerwald
Fernwanderweg E5
Konstanz – Oberstdorf – Meran/Bozen – Verona
30 Etappen – mit Varianten
ROTHER WANDERFÜHRER

1. Auflage 2008

208 Seiten mit 102 Farbfotos, 35 farbigen Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000 mit eingezeichnetem Routenverlauf sowie zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:1.000.000 und 1:3.000.000

Format 11,5 x 16,5 cm, kartoniert mit Polytex-Laminierung
ISBN 978-3-7633-4357-7
Preis  
€ 14,90 [D]   € 15,40 [A]   SFR 27,90 (UVP)

Der Europäische Fernwanderweg E5 überquert die Alpen in Nord-Süd-Richtung auf etwa 600 km Länge. Überwiegend gut markiert führt er von Konstanz am Bodensee bis nach Verona durch vier Länder – Deutschland, Österreich, die Schweiz und Italien – und zeigt dabei viele Gesichter: von saftigen Wiesen im Alpenvorland, felsigen Übergängen und mächtigen Gletschern am Alpenhauptkamm über charmante italienische Bergdörfer bis hin zum mediterranen Flair von Verona. Dazwischen absolviert man nicht nur ca. 20.000 Höhenmeter, sondern sammelt auch die unterschiedlichsten Eindrücke von Städten und Dörfern, Almen und Gipfeln, Seen und Wasserfällen, Wiesenpfaden und Felssteigen und vom gemütlichen Tagesausklang auf urigen Berghütten. Die Autoren Stephan Baur und Dirk Steuerwald beschreiben in diesem Rother Wanderführer aber nicht nur den eigentlichen E5 in vier etwa einwöchigen Abschnitten mit insgesamt 30 Etappen, sondern auch die ebenfalls sehr lohnende Variante von Oberstdorf nach Meran.

Neben den ausführlichen Routenbeschreibungen sorgen bei jeder Etappe Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Wegverlauf und aussagekräftige Höhenprofile für den Überblick unterwegs. Detaillierte Informationen zu Verkehrsanbindung, Einkehr und Unterkunft sowie die Auflistung von Alternativen zu besonders schwierigen Wegabschnitten oder »Schlechtwettervarianten« erleichtern die Planung und ermöglichen die Anpassung der Teilstrecken an die individuellen Bedürfnisse des Wanderers und an die äußeren Bedingungen. Zudem bringen zahlreiche Tipps und Hintergrundinformationen Sehens- und Wissenswertes am Wegrand näher, und die vielen Fotos stimmen auf ein genussvolles Wandern am E5 ein.