Aktuelle Berichte

Klettercamp im Frankenjura.

Ich berichte von unserem Juniwochenende im Frankenjura.

Wir, ca. 10 kletterbegeisterte im Alter von 8 bis ca. 14 Jahren, sind Freitagnachmittag im DAV Bus mit Elske und dem Auto von Teresa in Chemnitz gestartet. Die Fahrt dauerte 2,5 Stunden. Unser Zeltplatz lag in Etzelwang. Als wir ankamen luden wir unsere Rucksäcke aus den Autos und bauten kleine und große Zelte auf.Gegen 21:00 Uhr gab es Abendbrot  und auf dem Zeltplatz befand sich ein prima Boulder. Ab 23:00 Uhr begann die Schlafenszeit. Am nächsten Tag sind wir von Morgens bis Abends an der Hammertaler Wand    geklettert. Ich habe das sichern mit Tube geübt und andere sind Vorstieg geklettert. Am zweiten Tag sind wir nach dem Frühstück an die Gaisheimer Wand gefahren, hier konnte man Schwierigkeitsstufen von 4 bis ca. 8 klettern. Mein erstes mal klettern am richtigen Felsen hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich fand dieses Wochenende total schön und freue mich schon auf  nächstes Jahr wenn ich mit dabei sein kann. Danke ganz besonders an Teresa und Elske und an alle Betreuer.                    
Von:Helena Otto