Tourenberichte

Relevante Treffer

Alle Treffer
Artikel

© AVS-Sand Siegfried
Treffen in Sand in Taufers
12.02.2024

Am 31.01.2024 traf sich unsere kleine Wintersportgruppe mit den Freunden der Sektion Sand in Taufers zu einer Nachfeier zum 150. Gründungsjubiläum der Sektion Sand.

08.02.2024 | © A. Lösch
Rentier-e-Wanderung Penig, Zwickauer Mulde, Brausebach
15 km
08.02.2024

Bei unbeständigem Wetter trafen sich 23 Rentiere, auf dem Parkplatz an Rande von Penig. Der Weg führte uns Richtung Zwickauer Mulde, aber wir gehen gleich wieder Berg an. Oberhalb der Mulde gehen wir bis zur Höllmühle und weiter durch den Wald Richtung Helsdorf, vorbei am Waldmuseum. Kurz vor Helsdorf machen wir eine kurze Pause. Weiter geht es auf Nebenstraßen bis zum wilden Brausetal. Wo der Brausebach in die Mulde mündet, legen wir eine große Pause ein. Die Mulde hat einen erhöhten Wasserstand. Der Rückweg führt uns immer an der Mulde entlang, vorbei an der Hängebrücke bei Rochsburg und an Amerika. Kurz vor Penig steigen wir einige Treppen hinauf und erreichen bald den Parkplatz, auch wenn uns kurz vor dem Ziel ein umgestürzter Baum den Weg versperrte. Es war eine schöne Wanderung.

 

 

Großer Hirschenstein | © MVwg
Rentier-e-Wanderung Rund um Lindenau (Schneeberg)
17 km
15.06.2023

Vom Parkplatz  Stockteich ging es in den Wald, der bis 2008 ausschließlich für die Ausbildung für die Schneeberger Gebirgsjäger genutzt wurde.
Weiter ging zur höchsten Erhebung im Landkreis Zwickau, dem Großen Hirschenstein 610 m und selbstverständlich mit dem Eintrag ins dortige Gipfelbuch.
Vorbei an Drei Häuser zum Filzteich, weiter zur Aussicht Daniel und über das Siebenschlehener Pochwerk zurück zum Stockteich.

Den Bergbaulehrpfad mit Besichtigung der Museen (Teil des Weltkulturerbe Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří), den wir am Schacht Daniel und dem Siebenschlehener Pochwerk nur tangiert hatten, wird indivuell zu einem späteren Zeitpunkt gemacht. 

 

 

Burg Stein | © K. Drechsel
Wanderung im Erzgebirge - Hartenstein
Herbstwanderung
02.11.2023

Hartenstein - Burg Stein - Burgruine Isenburg - Wildbach - Langenberg - Fährbrücke - Hartenstein

© DAV
Wanderung im Naturpark Erzgebirge/Vogtland - Kühnhaide
Start: Parkplatz Schwarzwassertal/Ortsausgang Kühnhaide
07.09.2023

Wo starten die Rentiere ihre Wanderung zur Eröffnung der Saison bei hochsommerlichen Temperaturen?

Rund um Alteinhain - Winterwanderweg | © DAV _ J. Seyboldt
Rentier-e-Wanderung rund um Altenhain
17 km
30.11.2023

33 Rentiere (Renntiere) machten sich bei herrlichstem Winterwetter auf ihre Donnerstagstour im Süden von Chemnitz von Altenhain zum Spitzberg (504 üNN), weiter über verschneite Felder hinunter ins Sternmühlental und wieder im Wald bergauf zum Adelsberg (508 üNN). Ein Überraschungsschlenker führte uns nach Kleinolbersdorf in ein Rentierehaus auf einen heißen Glühwein. Perfekt. Gut aufgewärmt ging anschließend die Wanderung zur Meridiansäule (steht auf dem 13. Längergrad Ost in 484 Höhe üNN), weiter zum Schösserholz und zurück über Kleinolbersdorf (oben) nach Altenhain zum Ausgangspunkt.
Sehr schöne Wintertour.

Wir hatten 500hm - das Erzgebirge fängt gleich hinter Chemnitz an!